BANNER_INTERVIEW_SELLER_NETHERLANDS_BLOG

6 months ago | posted by Julia

Category: Erfolgsgeschichten, Tips, Titel

Tag: Country, Story, Tips

Ziler des Monats – Sander

14.12.2017

Diesen Monat freuen wir uns, Dir Sander vorzustellen, einen Vorreiter im T-Shirt-Marketing. Er startete seine Kampagnen auf Teezily vor einigen Jahren und erreichte sehr schnell außerordentliche Ergebnisse und Umsätze. Lass Dich von seiner Erfolgsgeschichte inspirieren!

 

Woher kommst Du und wo lebst Du?


Ich komme aus Lemmer, Friesland, einer Provinz in den Niederlanden.

 

Wie hast Du Dein Business bei Teezily gestartet?


Es begann alles mit einer kleinen, aber feinen lokalen Facebook-Seite, die ich vor einigen Jahren startete. Zu dieser Zeit wusste ich gar nicht, dass man wirklich viel Geld auf Facebook verdienen kann, bis ich bei Teezily auf ein Shirt stieß, das sich mehr als 3000-mal verkaufte. Dadurch hatte ich die Idee, so etwas auch auf meiner bescheidenen Seite zu versuchen. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich verkaufte ungefähr 40 Shirts und verdiente circa 400 Euro. Ich investierte das Geld in Werbung und neue Designs und quälte mich bis zu meinen letzten20 Euro, bis ich schließlich einen Volltreffer landete.

 

Kannst Du uns die hauptsächlichen Herausforderungen nennen, die Dir bei der Entwicklung Deines Geschäfts begegnet sind?


Wenn die Dinge so laufen, wie ich es mir vorstelle und die Verkäufe gut sind, ist das Business viel leichter für mich, da ich voller Ideen und Energie stecke. In den Wochen, in denen es weniger Verkäufe gibt, muss ich zusehen, dass ich die richtige Einstellung finde. Allen Ablenkungen aus dem Weg gehen und hart arbeiten, damit die Verkäufe wieder anziehen. Ich habe gelernt, mich vor Ablenkungen zu schützen, indem ich sie vermeide. Games deinstallieren, kein Fernsehen im Büro, und Los geht‘s! Keine Zeit mit Nichtstun verschwenden.

 

Wie organisierst Du Deine tägliche Arbeit?


Um ehrlich zu sein, ist das immer noch ein Punkt, wo es viel Verbesserungsspielraum für mich gibt. Ich will alles machen, sofort und auf der Stelle. Auf der einen Seite ist das der Hauptgrund dafür, dass etwas passiert, also mach es einfach! Auf der anderen Seite können die Dinge chaotisch werden, und ich weiß, dass ich effizienter sein könnte, wenn ich die Sachen ordentlich organisiere und plane.

 

Wie schaffst Du es, weiterhin neue Ideen für Deinen Markt zu haben?


Indem ich sie mithilfe von gutaussehender Werbung präsentiere; Werbung kann einen großen Unterschied machen, vor allem, wenn Du Retargeting nutzt. Dieses Jahr verwende ich immer mehr Videos, die Leute wollen gerne sehen, wie das Shirt, das sie kaufen möchten, im wirklichen Leben aussieht. Nicht nur ein Bild auf Facebook.

 

Was wird Dein nächster "Schachzug" sein?


Ich kann noch nicht zu viel verraten. Aber dank meiner Freunde bei Teezily arbeiten wir an einer sehr speziellen Zusammenarbeit, um Verkäufern die Gelegenheit zu bieten, ihre Sales zu verfolgen, wie es noch niemand zuvor im E-Commerce angeboten hat. Teezily sorgt dafür, dass Deine Verkäufe zählen!

 

Wie denkst Du über die Zukunft des Online-T-Shirt-Marketings?


Es ist eine unendliche Geschichte, die Leute werden immer Shirts brauchen, es kann also nur besser werden. Besonders bei der Geschwindigkeit, mit der sich Teezily und die Technologie im Allgemeinen entwickeln. Die Lieferung wird schneller werden, und die Leute werden noch kauffreudiger sein. Ein Shirt ist wie ein Social-Media-Post. Die Leute wollen sich ausdrücken, Aufmerksamkeit erregen, Menschen zum Lachen bringen, zu einer Antwort herausfordern. Immer mehr Menschen möchten sich öffentlich ausdrücken, indem sie zeigen, wer sie sind und was sie mögen.

 

Hast Du einige Anregungen oder Vorschläge für unser Team?


Macht weiter so großartige Arbeit. Ihr arbeitet hart und seid rund um die Uhr erreichbar, um mich und jeden, der Teezily nutzt, zu unterstützen. Ich schätze das sehr! Verbessert weiterhin alles, was ihr jetzt schon ohne Unterlass optimiert.

 

Kannst Du uns Deine Lieblingserinnerung an Dein "Abenteuer mit Teezily" erzählen?


Meine Lieblingserinnerungen sind die Reisen nach Malta und Barcelona. Gleichgesinnte Leute zu treffen ist wertvoll, weil man sie nicht im täglichen Leben sieht und weil man so die Gelegenheit hat, Tipps auszutauschen.

 

Hat Dir Deine Reise nach Barcelona mit dem Team von Teezily gefallen, und was war Dein Lieblingsmoment?


1000%ig. Ich bin wirklich dankbar, dass ich die Gelegenheit hatte, wieder dorthin zu fahren. Mein Lieblingsmoment … aaah - es gibt so viele - was in Barça passiert ist, bleibt in Barça. 😊 Aber alle wiederzusehen und neue Leute kennenzulernen war wahrscheinlich das Beste. Ich kann die nächste Reise gar nicht erwarten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *